Projekte

Bühne für die Jugend

Seit dem 1. Oktober 21 werden wir durch das Fachprogramm "Demografie und Partizipation" des Bayerischen Jugendrings gefördert. Unter unserem Projekt finden bis zum 31. Juli 2022 verschiedene Aktionen statt. Uns ist es ein Anliegen, der schrumpfenden, jungen Generation eine Stimme zu geben. 

Seid dem 1. Oktober, haben schon zahlreiche Aktionen zum Projekt stattgefunden. Unsere Artist*innen erarbeiteten einen Weihnachtszirkus, Themen die den Kindern und Jugendlichen wichtig sind, wurden künstlerisch inszeniert. Unsere Theaterspieler*innen schrieben ihr eigenes Märchen "Im Garten der Kinder", welches sich mit dem Thema Leistungsdruck auseinandersetzt. Leider mussten wir pandemiebedingt unsere Aufführungen verschrieben. Diese finden nun im Juli 22 statt. Trailer zur Auffürung findet ihr unter "Aktuelles"

Unsere Jugendgruppe Phantastico setzt sich kritisch mit den Folgen des demografischen Wandels auseinander. Sie erarbeiten theatralisch das Problem, dass sich junge Frauen zunehmend für die Karriere und gegen das Kinderkriegen entscheiden, Wie schwer einer jungen Frau diese Entscheidung fallen kann, zeigen sie in ihrem neuen Werk welches am 3. Juli 22 in der Reithalle Coburg zu sehen sein wird. 

Neben unseren regelmäßig stattfindenden Gruppenstunden haben wir  Fahrten und Workshops geplant - ihr könnt euch drauf freuen!

Zudem